Hausgemachter Hühnersatay-Salat

Hausgemachter Hühnersatay-Salat

Share on Facebook
Teilen auf Google
Teilen auf Twitter
Bei LinkedIn teilen

Kürzlich haben wir ein köstliches Rezept von einem geteilt hausgemachter Hähnchen-Curry-Salat. Das Hühnchen, das wir dafür verwendet haben, ist das gleiche wie für dieses Rezept: ein köstlicher Hühnchen-Satay-Salat. Köstlich für ein Sandwich, einen Cracker oder vielleicht sogar locker. Dieser Hühnchen-Satay-Salat ist viel gesünder als der aus dem Supermarkt. Einfach, schnell und lecker.

Nährwert 

  • Kalorien: 314 kcal
  • Kohlenhydrate: 11 gr
  • Zucker: 4 gr
  • Fette: 17 gr
  • Gesättigt: 2,2 gr
  • Proteine: 28 gr

Zutaten

Hühnchen-Satay-Salat

Vorbereitungsmethode hausgemachter Hühnchen-Satay-Salat

  1. Das Huhn abtropfen lassen und in eine Schüssel geben. Fügen Sie die Erdnussbutter und etwa 2 EL Wasser hinzu. Alles gut mischen, damit die Erdnussbutter gut durch das Huhn gemischt wird.
  2. Fügen Sie das Ingwerpulver, Sojasauce und Sambal Ulek hinzu. Alles wieder gut mischen.
  3. Fügen Sie nach Belieben etwas Pfeffer und Salz hinzu.
  4. Die Frühlingszwiebel in dünne Ringe schneiden und über den Salat streuen.
  5. Essen Sie den Hühnchen-Satay-Salat mit einem Vollkorncracker oder Sandwich.

Genießen Sie!

Dieser Blog wurde geschrieben von

Lennard Guardian

"Wissen ist nur dann Macht, wenn man weiß, wie man es anwendet."

Auch interessant!

Sie erreichen gemeinsam Ziele!

Registrieren Sie sich und erhalten Sie als Erster neue Rabattaktionen und Informationen zu neuen Produkten!

In diesem Artikel gezeigte Produkte