Das wird wirklich ein Showstopper auf Festen oder einem gemütlichen Abend zu Hause mit Freunden oder einfach nur für dich selbst! Eine proteinreiche Texas BBQ Pizza mit dem unverwechselbaren Geschmack von Grillhähnchen. Ein weltweiter Favorit, den du nun prima jeden Tag essen kannst! Also, alle Pizzaliebhaber aufgepasst. Ab jetzt isst du Pizza zum Frühstück, Lunch und Dinner mit diesem Rezept. Aber warum ist diese Pizza so gut? Weil du den Boden durch ein Vollkorn-Tortilla ersetzt und  die BBQ Soße (oft voll Zucker) durch die light sauce BBQ, mit der du für 4.5 kcal pro Portion los legen kannst. Und hatten wir schon gesagt, dass diese Pizza nur 10 Minuten in den Ofen muss? Also hast du sie auch noch in no time auf deinem Teller, nie mehr ein Grund, keine Pizza zu essen!

Variiere schön mit Gemüse, das du lecker findest oder noch im Kühlschrank liegen hast!

Nährwerte pro Pizza

Kalorien: 517
Kohlehydrate: 37,9 g
Fett: 25,1 g
Eiweiss: 36,3 g

Zutaten (1 Pizza)

  • 1 Vollkorn Wrap
  • 1 EL Tomatenpüree
  • Schwarzer Pfeffer
  • 3 Champignons in Scheibchen
  • 10 Snack-Tomaten in Scheiben
  • 6 schwarze Oliven in Scheiben
  • 2 EL Mais (30g)
  • 100 g Hähnchenschenkel-Filets in Stückchen
  • 50 g Mozzarella in Scheiben
  • 2 Portionen light sauce BBQ
  • Evtl.eine Handvoll Rucola

Texas BBQ pizza

Zubereitung Texas BBQ Pizza mit hohem Proteingehalt

  1. Wärme den Ofen auf 200 Grad Celsius vor.
  2. Bestreiche den Vollkorn-Wrap mit Tomatenpüree und streue etwas schwarzen Pfeffer darüber.
  3. Belege den Wrap mit den Scheibchen Champignons, Snack-Tomaten, Oliven und Mozzarella. Verteile hierüber dann das Hähnchenschenkelfleisch und den Mais.
  4. Back die Pizza in 10 minuten in dem vorgewärmten Ofen und serviere mit den Portionen light sauce BBQ und einer Handvoll Rucola. Guten Appetit!

In Zusammenarbeit mit Anneloes Beverwijk

#WEAREXXL

Doelen behaal je samen!

Schrijf je in en ontvang wekelijks de beste adviezen over sport en voeding: