33 Lebensmittel, von denen Sie nicht erwartet hatten, dass sie viel Protein enthalten

33 Lebensmittel, von denen Sie nicht erwartet hatten, dass sie viel Protein enthalten

Share on Facebook
Teilen auf Google
Teilen auf Twitter
Bei LinkedIn teilen

Jeden Tag arbeiten Sie an Ihrem Huhn, Ei und Shakes, um Ihre tägliche Portion Protein zu erhalten. Zur Abwechslung isst du gelegentlich ein schönes Steak. Aber wussten Sie, dass es viel mehr Lebensmittel gibt, die heimlich etwas Protein enthalten? Wir stellen eine Liste proteinreicher Lebensmittel für Sie zusammen. Lebensmittel, von denen Sie nicht erwarten würden, dass sie proteinreich sind!

Proteinreiche Diät

Huhn, Rindfleisch, Eier, Quark: Diese Lebensmittel enthalten viel Eiweiß, das weiß inzwischen jeder. Wir alle wissen auch, dass Thunfisch viel Eiweiß enthält. Aber es gibt so viele andere Lebensmittel, die auch viel Eiweiß enthalten, von denen Sie das vielleicht nicht gewusst haben und das würden Sie auch nicht erwarten! Wussten Sie zum Beispiel, dass es verschiedene Gemüse und Hülsenfrüchte mit einer guten Portion Protein gibt? Oder dass der traditionelle holländische Hering auch viel Eiweiß enthält? Lesen Sie weiter und entdecken Sie, welche proteinreichen Lebensmittel es gibt!

Gemüse

Gemüse

Brokkoli

Brokkoli; wer weiß es nicht Brokkoli ist ein Gemüse, das bereits bei Bodybuildern sehr beliebt ist. Brokkoli enthält viele Vitamine und Mineralien und ist kohlenhydratarm. Eine gesunde Wahl, aber wussten Sie, dass Brokkoli neben all diesen Vorteilen noch einen weiteren Vorteil hat? Brokkoli enthält 100 Gramm Eiweiß pro 3,5 Gramm! Nun, das ist nicht so viel wie bei Hühnchen, aber es ist sicherlich nicht schlecht für ein Gemüse!

Sojasprossen

Sojasprossen sind das Gemüse der Gekeimten Katjang Idjo (grüne Bohne). Sojabohnensprossen werden häufig in der asiatischen Küche verwendet, beispielsweise in gebratenem Reis, Frühlingsrollen oder anderen Wokgerichten. Es hat einen schönen knusprigen Biss. Darüber hinaus sind Sojabohnensprossen reich an Vitamin B, Vitamin C, Eisen und Eiweiß! Sojabohnensprossen enthalten 100 Gramm Eiweiß pro 7,5 Gramm. Ziemlich gut für ein Gemüse, oder?!

Pilze

Der Pilz ist sehr lecker und kann auf viele Arten in Ihren Gerichten verwendet werden. Ein einfacher Toast mit Pilzen, mit einem Wokgericht, mit Nudeln, auf Ihrer Pizza, mit Ihrem Salat ... Pilze passen eigentlich überall hin! Pilze enthalten 100 Gramm Eiweiß pro 3 Gramm und sind daher für ein Gemüse nicht schlecht.

Algen

Seetang, können Sie das dann essen?! Ja das kannst du Obwohl es in den Niederlanden noch nicht viel passiert, ist es in asiatischen Ländern sehr verbreitet, Seetang zu essen. Sushi wird hier immer beliebter, und dazu gehört auch Seetang. Sie können aber auch einfach Algen als Gemüse essen oder als Gewürz verwenden. Algen enthalten 100 Gramm Eiweiß pro 11,5 Gramm! Dies macht es zu dem Gemüse mit dem meisten Protein in dieser Liste. Aber Vorsicht, denn Algen enthalten auch 55 (!) Gramm Kohlenhydrate pro 100 Gramm.

Hülsenfrüchte

Hülsenfrüchte

Linsen

Vielleicht haben Sie noch nie davon gehört oder gegessen. Linsen sind offiziell Hülsenfrüchte, werden aber oft als Gemüse angesehen. Linsen sind super gesund: Sie enthalten viel Eisen, Ballaststoffe, Mineralien und Vitamin B1. Darüber hinaus enthalten Linsen weitere 6 Gramm Eiweiß pro 100 Gramm! Linsen kann man einfach als "loses" Gemüse essen, aber sie schmecken auch hervorragend mit Salat oder in Suppe!

Kichererbsen

Die Kichererbse ist eine essbare Hülsenfrucht. Kichererbsen sind in den Niederlanden noch nicht sehr beliebt, aber in der Türkei wird diese Hülsenfrucht beispielsweise häufig in Gerichten verwendet. Beispiele für Gerichte, in denen Kichererbsen verarbeitet werden, sind Hummus und Falafel. Mit Kichererbsen kann man aber noch viel mehr machen. Zum Beispiel sind sie auch als Snack sehr lecker, wenn Sie sie mit ein paar Kräutern bestreuen und im Ofen rösten! Kichererbsen enthalten nicht weniger als 100 Gramm Eiweiß pro 20 Gramm! Leider enthält diese Hülsenfrucht im Vergleich zu anderen Hülsenfrüchten auch viele Kohlenhydrate: 55 Gramm pro 100 Gramm. Es ist vielleicht keine so gute Idee, ein paar Gläser unverfroren in Innenräumen zu bearbeiten.

Saubohnen

Diese Hülsenfrüchte werden in den Niederlanden viel häufiger gegessen. Saubohnen sind auch offiziell in den Hülsenfrüchten enthalten, aber sie werden oft zu den Gemüsen gezählt. Und was macht es wirklich aus? Auf den Nährwert kommt es an! Saubohnen enthalten verschiedene Vitamine, Eisen und Kalzium. Saubohnen enthalten auch 5 Gramm Eiweiß pro 100 Gramm und nur 4 Gramm Kohlenhydrate. Also nimm beim nächsten Mal ein paar Saubohnen anstelle deines normalen Brokkolis!

Weiße Bohnen

Weiße Bohnen in Tomatensauce mit englischem Frühstück, wer freut sich nicht darüber? Das machen wir aber leider etwas weniger aus den Nährwerten. Glücklicherweise können Ihre weißen Bohnen einfach ohne Tomatensauce "trocken" gegessen werden. Von diesen Nährwerten werden wir plötzlich viel glücklicher. Weiße Bohnen enthalten 7,5 Gramm Eiweiß pro 100 Gramm. Nicht schlecht

Cannellini-Bohnen

Die Cannellini ist der Bruder der normalen weißen Bohne. Wie sein großer Bruder enthält auch diese Hülsenfrucht 7,5 Gramm Protein pro 100 Gramm. Die Cannellini-Bohne stammt aus Italien und schmeckt etwas nussig. Wussten Sie, dass Sie diese und eigentlich alle Bohnen auch zum Backen von Brownies oder Kuchen verwenden können? Im Internet gibt es verschiedene Rezepte zum Backen eines gesunden, proteinreichen Kuchens mit Bohnen. Und Sie können nichts von diesen Bohnen schmecken!

Braune Bohnen

Kidneybohnen, wie typisch holländisch möchten Sie es? Diese braunen Brüder aus der Bohnenfamilie enthalten auch ziemlich viel Protein - 5 Gramm pro 100 Gramm. So taucht das Rezept Ihrer Großmutter für braune Bohnen wieder auf!

Sojabohnen

Die Sojabohne ist eine Hülsenfrucht, die als Rohstoff für viele Sojaprodukte verwendet wird. Ursprünglich stammt diese Bohne aus Fernost. In Asien wird die Sojabohne hauptsächlich für den menschlichen Verzehr verwendet. Einfach als Bohne oder beispielsweise in Form von Tofu, Tempé oder Sojasauce verarbeitet. In den Niederlanden und anderen westlichen Ländern wird die Sojabohne weniger häufig gegessen und hauptsächlich zur Herstellung von Pflanzenöl verwendet. In den Niederlanden steht die Sojabohne heutzutage häufiger auf der Speisekarte, und das zu Recht! Sojabohnen enthalten 100 Gramm Protein pro 10 Gramm, was ein sehr guter Grund ist, Sojabohnen zu essen.

Noten

Noten

Haselnüsse

Haselnüsse sind so lecker zu essen, aber Sie können sie auch für alle Arten von Backwaren und Gerichten verwenden. Haselnüsse enthalten 100 Gramm Eiweiß pro 14 Gramm! Darüber hinaus enthalten Haselnüsse auch Vitamin E. Eine Handvoll Haselnüsse enthält 50% der empfohlenen Tagesmenge.

Mandeln

Mandeln sind lecker als Zwischenmahlzeit, können aber auch sehr lecker sein, wenn sie in Salaten oder als Beilage zu einem Kuchen oder einer Torte verwendet werden. Mandeln enthalten nicht weniger als 100 Gramm Eiweiß pro 18 Gramm! Nicht schlecht für eine Nuss, oder?

Cashewnüsse

Wer mag keine Cashewnüsse? Köstlich als Snack, aber auch zu Reisgerichten mit Hähnchen. Cashewnüsse geben diesen Gerichten einen leckeren Bissen. Ein weiterer Vorteil: Sie enthalten 19 Gramm Eiweiß pro 100 Gramm.

Samen und Samen

Samen und Samen

Sonnenblumenkerne

Sonnenblumenkerne sind die essbaren Samen der Sonnenblume. Sonnenblumenkerne haben einen schönen Geschmack und werden daher häufig als Snack oder in Gerichten verwendet. Sonnenblumenkerne eignen sich beispielsweise sehr gut, um sich gut in Ihren Salat zu mischen. Sie sind reich an Ballaststoffen, Vitaminen, Mineralstoffen und Proteinen: Sonnenblumenkerne enthalten 100 Gramm Eiweiß pro 21 Gramm.

Pinienkerne

Der Kiefernkern ist der Samen einer Kiefer. Diese Samen werden häufig in Gerichten verwendet und können roh oder geröstet gegessen werden. Sie schmecken als Ergänzung zu einem Sandwich, zu einem Salat oder zum Beispiel zu Nudeln. Darüber hinaus wird Pesto auch aus Pinienkernen hergestellt. Diese Samen enthalten 14 Gramm Protein pro 100 Gramm.

Sesamkörner

Sesamsamen werden hauptsächlich in Brot und Gebäck verwendet. Insbesondere in der arabischen und türkischen Küche wird viel Sesam verwendet. Es gibt den Produkten einen guten Geschmack, besonders wenn die Sesamsamen geröstet werden. Sesamsamen enthalten Vitamin E und Vitamin B sowie verschiedene Mineralstoffe. Darüber hinaus enthalten Sesamsamen 18 Gramm Eiweiß pro 100 Gramm.

Buchweizen

Buchweizen ist eine Pflanze, deren Samen essbar sind. Diese Samen werden in den Niederlanden nicht als Samen verzehrt, in osteuropäischen Ländern jedoch. Wir kennen Buchweizen hauptsächlich aus dem Mehl, das aus den Samen hergestellt wird: Buchweizenmehl. Dieses Mehl ist glutenfrei und kann beispielsweise zur Herstellung von Pfannkuchen verwendet werden. Buchweizen und Buchweizenmehl enthalten jeweils 10 Gramm Eiweiß pro 100 Gramm.

Amarant

Die Inkas verwendeten Amaranth vor Jahren als Nahrungsquelle und heutzutage wird es auch immer mehr in der westlichen Küche verwendet. Dieses Produkt ist glutenfrei und enthält viele Vitamine, Mineralien, Ballaststoffe sowie 14 Gramm Eiweiß pro 100 Gramm. Sie können Amaranth für alle Arten von Gerichten verwenden. Sie können es paffen, kochen oder zu Brei verarbeiten.

Quinoa Salat

Quinoa ist eine Pflanze aus der Familie der Amarants, aus der man die Samen essen kann. Sie können Quinoa zum Beispiel als Reisersatz verwenden, es kann aber auch zu Mehl gemahlen werden. Quinoa ist glutenfrei und reich an Vitaminen und Mineralstoffen. Quinoa enthält 100 Gramm Protein pro 16,2 Gramm.

Fisch und Krebstiere und Schalentiere

Austern

Sardinen

Sardinen sind die Familie der bekanntesten Fische in den Niederlanden: der Hering. Ihren Namen verdanken sie der Insel Sardinien, auf der sie früher üblich waren. Pro 100 Gramm enthalten Sardinen nicht weniger als 25 Gramm Eiweiß!

Austern

Die Auster wird oft als Delikatesse angesehen, die man nicht jeden Tag isst. Austern haben einen bestimmten Geschmack und eine bestimmte Struktur und nicht jeder mag sie. Der Geschmack ist etwas salzig und die Struktur etwas "rutschig". Wenn Sie eine Auster genießen können, können Sie dies mit Zuversicht tun. Eine Auster enthält 100 Gramm Eiweiß pro 9 Gramm!

Muscheln

Die essbare Muschel, die wir kennen, heißt offiziell Mytilus edulis. Eine zweite Muschelsorte gibt es noch; Dies ist die Süßwassermuschel, die nicht essbar ist. Muscheln gehören zu den bekanntesten essbaren Schalentieren. Sie enthalten unter anderem Mineralien, Vitamine und Eisen. Muscheln sind fett- und kohlenhydratarm, enthalten aber 9,8 g Eiweiß pro 100 g!

Herzmuscheln

Herzmuschel ist ein Schalentier, das unter anderem in der Nordsee und im Wattenmeer lebt. Herzmuscheln sind eine wichtige Nahrungsquelle für Fische und Vögel, aber die Menschen verwenden Herzmuscheln auch in verschiedenen Gerichten, wie beispielsweise Paella in Spanien. Pro 100 Gramm Herzmuscheln enthalten 15,5 Gramm Eiweiß und keine Kohlenhydrate und Fette!

Haring

Hering ist ein beliebter Fisch in den Niederlanden. Die Niederländer werden deshalb den Hering in großem Umfang aufnehmen, wenn die Hollandse Nieuwe zurück ist. Fühlen Sie sich frei, das nächste Mal zu beißen, denn ein Hering enthält nicht weniger als 18 Gramm Eiweiß pro 100 Gramm!

Fleisch

Fleisch

Wildbretsteak

Wild legen wir vor allem zu Weihnachten auf den Tisch. Aber wussten Sie, dass viele Wildarten heimlich etwas Protein enthalten? Hirschsteak enthält zum Beispiel 100 Gramm Eiweiß pro 20 Gramm!

Ente

Ente ist auch ein Gericht, das in der Regel nicht oft gegessen wird. Dies gilt dennoch als kulinarisches Highlight und insbesondere zu besonderen Anlässen wie Weihnachten. In der östlichen Küche wird jedoch regelmäßig Ente gegessen. Wenn Sie Sushi essen wollen, müssen Sie Ente auf der Speisekarte gesehen haben. Ente ist nicht nur sehr lecker, das Fleisch enthält auch 100 Gramm Eiweiß pro 18 Gramm.

Wurst

Wir wussten bereits, dass Hühnchen und Steak viel Protein enthalten, aber wussten Sie auch, dass Chorizo ​​viel Protein enthält? Diese leckere, würzige spanische Wurst enthält 23 Gramm Eiweiß pro 100 Gramm. Das ist genauso viel wie bei Hühnchen! Wenn also einer Ihrer Freunde das nächste Mal ein Getränkebrett auf den Tisch legt, können Sie mit Zuversicht ein Stück Chorizo ​​nehmen.

Pepperoni

Pepperoni ist der etwas schärfere Bruder der Salami und wird aus einer Kombination von Schweinefleisch und Rindfleisch hergestellt. Obwohl Peperoni oft für eine italienische Wurst gehalten wird, ist dies nicht der Fall. In den Niederlanden und den USA wird zum Beispiel Peperoni häufig für Pizza hergestellt und verwendet. Pepperoni enthält nicht weniger als 100 Gramm Protein pro 20 Gramm. Stück Pizza jemand?

Milchprodukte

Milchprodukte

Hütte

Sie wussten bereits, dass Quark viele Proteine ​​enthält. Aber kennen Sie sich auch mit Quark aus? Diese Art von Käse kann in vielen Gerichten verwendet werden; Sie können es sowohl für süße als auch für herzhafte Gerichte verwenden. Hüttenkäse enthält ca. 100 Gramm Eiweiß pro 13 Gramm!

Kaas

Käse enthält auch viel Eiweiß! Sowohl normaler Käse als auch Schmelzkäse enthalten Eiweiß, obwohl Streichkäse weniger Eiweiß enthält. Der Proteingehalt in Käse variiert je nach Typ. Einige Sorten enthalten 35 Gramm Eiweiß pro 100 Gramm!

Soja-Produkte

Tofu

Tempeh

Sie haben bereits gelesen, dass Sojabohnen viel Protein enthalten. Aber Soja macht auch viele andere Lebensmittel, die wiederum auch viel Eiweiß enthalten. Ähnliches Tempeh. Dieser indonesische Kuchen aus Soja enthält 19 Gramm Eiweiß pro 100 Gramm! Darüber hinaus ist Tempeh fettarm und enthält viele Vitamine, Ballaststoffe und Mineralien. Tempeh wird hauptsächlich in der indonesischen Küche verwendet, aber in den letzten Jahren ist dieses Sojaprodukt auch in westlichen Ländern immer beliebter geworden. Sie können es als Fleischersatz oder als Zusatz zu Gerichten verwenden. Am besten marinieren Sie das Tempeh. Sie können dann grillen, backen, braten oder im Ofen zubereiten. Die Möglichkeiten sind endlos!

Tofu

Tofu ist auch ein Sojaprodukt. Wie Tempeh wird auch Tofu häufig als Fleischersatz verwendet. Tofu hat eine weichere Struktur als Tempeh. Sie können Tofu auch auf viele verschiedene Arten essen; als sandwichfüller oder als fleischersatz, gegrillt, gebacken oder gebraten. Sie können mit Tofu in beide Richtungen gehen! Tofoe ist reich an Vitaminen und Mineralstoffen und enthält außerdem 8 Gramm Eiweiß pro 100 Gramm.

Wie Sie sehen, gibt es neben Ihrem bekannten Stück Hühnchen und Ei viel mehr proteinreiches Essen. Die Liste, die wir hier für Sie zusammengestellt haben, ist keineswegs alles; Es gibt viel mehr Lebensmittel, die Protein enthalten. So können Sie endlos variieren und statt eines Stückes Huhn ein schönes Stück Chorizo ​​oder eine Auster nehmen. Oder fügen Sie Ihrem Gericht Kichererbsen oder Tofu hinzu. es gibt viele möglichkeiten!

Kennen Sie mehr proteinreiche Lebensmittel, die wir unserer Meinung nach vergessen haben?

Lassen Sie es uns in einer Antwort wissen!

Auch interessant!

Sie erreichen gemeinsam Ziele!

Registrieren Sie sich und erhalten Sie als Erster neue Rabattaktionen und Informationen zu neuen Produkten!