Die besten Ausdauerergänzungen
Ausdauersport

Die besten Ausdauerergänzungen

Share on Facebook
Teilen auf Google
Teilen auf Twitter
Bei LinkedIn teilen

Es ist Ihnen wahrscheinlich als Ausdauersportler bekannt. Sie sind schon eine Weile unterwegs und plötzlich scheint es, als ob Sie still stehen. Ihre Beine können und werden nicht weiter gehen. Ist das der "Mann mit dem Hammer", über den Sie die Leute reden hörten? Wahrscheinlich ja. Der menschliche Körper verfügt über eine Glykogenversorgung für etwa 90 Minuten körperlicher Anstrengung. Dieser Glykogenvorrat ist der Vorrat an Kohlenhydraten, die um die Muskeln und die Leber gespeichert sind. Beim Ausdauersport geht Ihnen der Vorrat aus, sodass Sie sich vorstellen können, dass Sie ihn nachfüllen müssen, wenn Sie das Training länger als 90 Minuten beendet haben. Wenn Sie dies nicht tun, wird der sprichwörtliche Mann mit dem Hammer Sie zum Stillstand bringen.

Um den Glykogenbestand wieder aufzufüllen, sind Kohlenhydrate die wichtigsten Energiequellen, da sie relativ leicht in Energie umgewandelt werden können. Eine andere Energiequelle ist Fett, aber da es schwieriger ist, in Energie umzuwandeln, ist es keine effiziente Energiequelle. Um zu vermeiden, dass Fett (zu) viel Energie benötigt, ist es ratsam, immer zwei Dinge in Ordnung zu haben:

  • Stellen Sie sicher, dass Sie mit einem gut sortierten Glykogen-Vorrat aus der Tür gehen
  • Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Glykogenspeicher rechtzeitig für mehr als 90 Minuten auffüllen

Es ist also wichtig, mit genügend Kohlenhydraten auszugehen. Dazu können Sie ein paar Bananen unter Ihre Träger legen oder die Taschen Ihrer Laufjacke mit Lebkuchen füllen, was Ihrer Geschwindigkeit jedoch nicht zugute kommt. Darüber hinaus ist es nicht immer wünschenswert, während eines Ausdauertrainings essen zu müssen. Nahrungsergänzungsmittel können daher eine Lösung für Ausdauersportarten bieten. Diese sind leicht mitzunehmen und so zusammengestellt, dass sie perfekt zu Ihren Bedürfnissen als Ausdauersportler passen.

Ausdauersport

Nahrungsergänzungsmittel vor dem Training

Aber wie stellen Sie sicher, dass Sie mit einem gut sortierten Glykogenbestand abreisen? Zum Beispiel durch ein kohlenhydratreiches Frühstück wie Haferflocken mit Banane oder Brot mit Erdnussbutter und Honig. Wenn Sie später am Tag trainieren oder unterwegs sind, a Energieriegel oder leicht zu tragen Haferflocken Ergebnis. Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie Feuchtigkeit zu sich nehmen, indem Sie 2 große Gläser Wasser trinken, vorzugsweise bis zu 30 Minuten vor Beginn des Trainings. Dies verhindert unnötige Hygienestopps auf dem Weg.

Ergänzungen während des Trainings

Trainierst du länger als 90 Minuten? Dann ist es wichtig, rechtzeitig mit dem Auffüllen von Kohlenhydraten und Feuchtigkeit zu beginnen. Sie können leicht Kohlenhydrate in Form von a ergänzen Energiegel of isotonischer Energiegetränk. Die allgemeine Regel lautet: Verwenden Sie alle 30 Minuten etwa 30 Gramm Kohlenhydrate, was 1 Gel oder 1 Portion Energy-Drink entspricht. Bei körperlicher Anstrengung schwitzen Sie bei allen Wetterbedingungen. Neben Feuchtigkeit verlieren Sie auch Salz in Form von Elektrolyten. Stellen Sie daher sicher, dass Sie diese während des Trainings gut auffüllen. Dies kann durch einen isotonischen Energy Drink oder erfolgen Mineralwasser zu verwenden, die Magnesium und Kalium enthält; Magnesium trägt zu einem guten Elektrolythaushalt bei und Kalium ist wichtig für die normale Muskelfunktion.

Nahrungsergänzungsmittel nach dem Training

Sie erleiden auch geringfügige Muskelschäden beim Ausdauersport. Damit sich die Muskeln so schnell wie möglich erholen und Ihre Glykogenspeicher sofort wieder auffüllen können, ist es ratsam, eine Kombination aus Proteinen und Kohlenhydraten zu verwenden. Zum Beispiel machen Sie eine dafür Protein-Shake mit einer Banane oder machen Sie Ihren Toast mit Lachs und etwas Gurke und Pfeffer. Wenn Sie während des Trainings weiterhin gut hydratisieren, ist der Durst geringer als erwartet, aber stellen Sie auch sicher, dass Sie nach dem Training genügend Feuchtigkeit erhalten. Am besten innerhalb von 30 Minuten nach dem Training essen und trinken; somit ist die Erholung optimal.

Ergänzungen bei Ausdauersportwettkämpfen

Die oben genannten Hinweise können auch bei Wettbewerben angewendet werden. Das wichtigste Motto lautet jedoch: Verwenden Sie während eines Wettbewerbs niemals eine neue Ergänzung, sondern probieren Sie diese immer zuerst während des Trainings aus. So wie Sie immer in Ihren Schuhen laufen wollen, um Blasen zu vermeiden. Außerdem reagiert jeder Körper unterschiedlich auf die gleichen Energiemengen. Daher ist es auch hier wichtig herauszufinden, was für Sie funktioniert. Wenn Sie die Ergänzungen während des Trainings problemlos verwenden können, können Sie sie in Ihren Wettbewerben anwenden.

Ausdauersport

Grundnahrung für Ausdauersportler

Es ist natürlich sehr schön, wenn Sie mit Nahrungsergänzungsmitteln mehr aus Ihrem Ausdauersport herausholen können, aber die Grundlage ist immer eine gesunde tägliche Ernährung. Stellen Sie daher sicher, dass Sie genug haben Makronährstoffe bekommt im optimalen Verhältnis für Sie. Ergänzung mit einer großen Dosis Mikronährstoffe (Vitamine und Mineralien) und sorgen jederzeit für gut weerstand. Auf diese Weise bleiben Sie das ganze Jahr über gesund, trainieren optimal für Ihre sportlichen Ziele und verwenden Nahrungsergänzungsmittel als letzten Schliff.

Möchten Sie mehr über die Energiesysteme erfahren, die Ihr Körper für verschiedene Arten von Übungen verwendet? Dann lesen Sie diesen Artikel!

Auch interessant!

Sie erreichen gemeinsam Ziele!

Registrieren Sie sich und erhalten Sie als Erster neue Rabattaktionen und Informationen zu neuen Produkten!