Pimp Your Protein Shake mit diesen 20 leckeren Rezepten!

Pimp Your Protein Shake mit diesen 20 leckeren Rezepten!

Share on Facebook
Teilen auf Google
Teilen auf Twitter
Bei LinkedIn teilen

Protein ist einer der wichtigsten Bausteine ​​unseres Körpers. Als Kraftsportler benötigen Sie etwas mehr Protein als die durchschnittliche Person, um die Regeneration und den Muskelaufbau zu stimulieren. Ein Protein-Shake ist ein nützliches Hilfsmittel, wenn Sie Schwierigkeiten haben, all Ihre Proteine ​​aus der Nahrung zu extrahieren. Darüber hinaus hat das Trinken eines Shakes auch seine Vorteile; Sie müssen nicht jeden Tag in Kilo Hühnchen arbeiten, Sie können Ihren Shake einfach überall hin mitnehmen und außerdem ist ein Shake auch relativ billiger als beispielsweise Hühnchen oder Steak. So ein Shake kann manchmal etwas langweilig werden. Mit diesen 20 köstlichen Protein-Shake-Rezepten gehören langweilige Shakes der Vergangenheit an!

Proteinpulver

20 großartige Protein-Shake-Rezepte

Um Ihnen zu helfen, Ihre Proteine ​​auf einfache und schnelle Weise zu erhalten, haben wir die leckersten Protein-Shake-Rezepte für Sie aufgelistet! Diese Shakes schmecken als Frühstück, Pre-Workout, Post-Workout, Pre-Bedtime oder einfach als leckerer Snack. Wir haben für fast alle Rezepte Molkenprotein verwendet. Natürlich können Sie es auch selbst durch Kaseinproteine ​​ersetzen. Besonders wenn Sie den Shake vor dem Zubettgehen einnehmen, ist er sehr praktisch. Beachten Sie, dass sich die Nährwerte des Shakes ändern. Lesen Sie hier welche Art von Protein Passt am besten zu Ihren Zielen.

Schüttelt mit Kaffee

Das Beste aus beiden Welten kombiniert: Kaffee und Eiweiß in einem Shake! Ideal für Kaffeeliebhaber unter uns, schön, morgens aufzuwachen oder einen zusätzlichen Schub für Ihr Training zu bekommen.

Protein-Frappuccino

Protein-Frappuccino

Ein leckerer, cremiger Eiskaffee ... lecker im Sommer! Nur ein bisschen schade, dass sie oft mit Zucker und Fett gefüllt sind. Machen Sie also Ihren eigenen Protein-Frappuccino im Handumdrehen! Mit diesem Shake können Sie morgens, vor dem Training oder einfach als leckerer Snack aufwachen!

Zutaten:

Beginnen Sie mit einer Tasse Kaffee und lassen Sie ihn gut abkühlen. Bei Bedarf in den Kühlschrank stellen, damit es etwas schneller geht. Dann Kaffee, Milch, Eiswürfel und Molke in den Mixer gießen und nach Belieben etwas Karamellsirup dazugeben. Einfach mixen und schon ist Ihr Protein-Frappuccino fertig!

Nährwerte: 142 kcal / 11 g Kohlenhydrate / 1 g Fett / 22 g Eiweiß

Weck-Shake

Wake Up Shake

Mit diesem Shake erhalten Sie dank des darin enthaltenen Koffeins einen Energieschub!

Zutaten:

Alle Zutaten außer dem Karamellsirup in den Mixer geben und gut mischen. Fügen Sie etwas Karamellsirup hinzu, um zu schmecken und es durch zu mischen. Wenn Sie den Shake etwas zu dick finden, können Sie etwas Wasser oder Eiswürfel hinzufügen.

Nährwerte: 263 kcal / 23 g Kohlenhydrate / 5 g Fett / 31 g Eiweiß

Leckere Süßigkeiten in Shake-Form

cravingsWir alle haben sie manchmal. Schrecklicher Sinn in diesem köstlichen Stück Kuchen oder in diesem zu köstlichen Schokoriegel. Mit diesen Shakes können Sie den leckeren Appetit befriedigen. Diese Shakes basieren alle auf allerlei leckeren, süßen Snacks, sind dann aber voller Eiweiß! Was willst du noch?

Karottenkuchen Protein Smoothie

Karottenkuchen Protein Smoothie

Karottenkuchen, wer liebt das nicht? Die darin enthaltenen Kalorien, hauptsächlich Kohlenhydrate und Fette, mögen Sie wahrscheinlich nur wenig weniger. Mit diesem köstlichen Karottenkuchen-Protein-Smoothie genießen Sie einfach das köstliche Karottenkuchen-Aroma mit vielen Proteinen! Sie können die Molke in diesem Rezept leicht durch Kasein ersetzen, was es zum perfekten Snack vor dem Zubettgehen macht. Dieser Smoothie schmeckt aber auch als Snack!

Zutaten:

  • 20 gram Molke-Isolat Vanille;
  • 75 Gramm Banane;
  • 50 Gramm geriebene Karotten;
  • 200 ml ungesüßte Mandelmilch;
  • 50 Gramm griechischer Joghurt 0% Fett;
  • Eine Prise Kuchen und Lebkuchengewürze.

Alle Zutaten in den Mixer geben. Gehen Sie vorsichtig mit den Kuchen- und Lebkuchengewürzen um. Diese haben einen sehr starken Geschmack. Sie können später immer noch etwas hinzufügen. Alles gut vermengen und fertig ist der flüssige Karottenkuchen! Sie können auch einige zerdrückte Walnüsse oder Rosinen hinzufügen.

Nährwerte: 202 kcal / 20 g Kohlenhydrate / 3 g Fett / 23 g Eiweiß

Schwarzwälder Kirschshake

Schwarzwälder Kirschshake

Schwarzwälder Kirsch ist auch so ein leckerer Kuchen. Dieser Kuchen ist auch in Shake-Form. Einfach zuzubereiten, schnell auf dem Tisch und voller Proteine. Ideal!

Zutaten:

  • 30 gram Molke-Isolat Schokolade;
  • 200 ml ungesüßte Mandelmilch;
  • 50 Gramm Banane;
  • 100 g Kirschen (gefroren);
  • 5 Eiswürfel.

Alle Zutaten in den Mixer geben, mischen und genießen! Um es besonders schmackhaft zu machen, können Sie etwas (leichte) Schlagsahne darauf sprühen.

Nährwerte: 243 kcal / 26 g Kohlenhydrate / 3 g Fett / 29 g Eiweiß

Snickers Protein Shake

Snickers Protein Shake

Hungrig? Schnappen Sie sich einen Snickers!Oder, noch besser, trinken Sie einen Snickers-Protein-Shake. Dieser Shake hat den köstlichen Snickers-Geschmack und steckt voller Proteine. Win-Win!

Zutaten:

Wasser, Quark, Molke, Kakaopulver und die Protein-Erdnussbutter in den Mixer geben. Mischen Sie dies und fügen Sie dann die Eiswürfel nacheinander hinzu, bis Ihr Shake die gewünschte Dicke erreicht hat (dies hängt davon ab, was Sie selbst mögen). Wenn Sie einen Schuss Karamellsirup von Walden Farms hinzufügen, können Sie Ihren proteinreichen Snickers-Shake genießen!

Nährwerte: 284 kcal / 5 g Kohlenhydrate / 12 g Fett / 37 g Eiweiß

Oreo Milchshake

Oreo Milchshake

Oreos, diese leckeren Schokoladenkekse mit einer Schicht Sahne. Aber dann in einer cremigen, proteinreichen Milchshake-Variante. Ideal als Shake vor dem Zubettgehen oder nach dem Training, wenn Sie das Kasein durch Molke ersetzen.

Zutaten:

Mixe alle Zutaten zusammen. Wenn Sie einen dünneren Shake wünschen, können Sie etwas mehr Mandelmilch hinzufügen. Nach dem Mischen ist der Shake am besten, wenn Sie ihn zuerst eine halbe bis eine Stunde lang in den Kühlschrank stellen. Auf diese Weise nimmt er etwas an und bekommt eine dickere, milchshakeähnliche Struktur. Aber wenn Sie nicht so lange warten können, was wir sehr gut verstehen, können Sie diesen leckeren Shake natürlich auch sofort trinken!

Nährwerte: 333 kcal / 18 g Kohlenhydrate / 13 g Fett / 35 g Eiweiß

Apfelkuchen schütteln

Apfelkuchen-Shake

Der einzige Unterschied zu dem köstlichen Apfelkuchen, den deine Mutter gebacken hat, und diesem Shake ist, dass dieser Shake 24 Gramm Protein enthält. Dieser Shake enthält auch einige Kohlenhydrate und Fette und ist daher für jeden Moment des Tages geeignet. Sie können die Molke leicht durch Kasein ersetzen, wodurch Sie einen leckeren Shake vor dem Zubettgehen erhalten. Dieser Shake eignet sich auch hervorragend als Frühstück und vor oder nach dem Training.

Zutaten:

  • 20 gram Molke-Isolat Vanille;
  • 100 Gramm Apfel, in Stücken;
  • 300 ml ungesüßte Mandelmilch;
  • 10 gram amandel;
  • 25 gram Haferflocken;
  • Eine Prise Zimt (nach Geschmack).

Zuerst die Apfel- und Mandelmilch in den Mixer geben und gut mischen. Stellen Sie sicher, dass Sie den Apfel in kleine Stücke schneiden, damit der Mixer ihn leicht zerdrücken kann. Sie müssen auch die Mandeln im Voraus hacken. Wenn die Apfel- und Mandelmilch vermischt sind, fügen Sie die restlichen Zutaten hinzu. Wenn Sie alles gut miteinander vermischt haben, können Sie Ihren Apfelkuchen-Shake genießen!

Nährwerte: 316 kcal / 31 g Kohlenhydrate / 11 g Fett / 24 g Eiweiß

Erdnuss-Explosion

Erdnuss-Explosion

Dieser Shake ist schön fest und cremig und schmeckt nach Schokolade und Erdnussbutter. Wenn dieser leckere Appetit nicht befriedigt, wissen wir es nicht mehr.

Zutaten:

Befolgen Sie zur Vorbereitung dieses Shakes das Standardverfahren. Alles in den Mixer geben, einfach mixen und schon kann der Shake losgehen.

Nährwerte: 241 kcal / 12 g Kohlenhydrate / 9 g Fett / 28 g Eiweiß

Gesalzener Karamellmilchshake

Gesalzener Karamell-Milchshake

Schokolade mit gesalzenem Karamell stößt man öfter und nicht ohne Grund darauf; es ist super lecker! Sie können jetzt dorthin gehen ohne schuld Genießen Sie mit diesem Shake. Ideal nach dem Training oder als Shake vor dem Zubettgehen, wenn Sie die Molke durch Kasein ersetzen.

Zutaten:

Sie können diesen köstlichen Shake innerhalb weniger Minuten zubereiten. Sie geben alle Zutaten in den Mixer, mixen und fertig! Tipp: Soll der Shake voller und cremiger sein? Ersetzen Sie dann die Milch durch Joghurt oder fügen Sie etwas Banane hinzu.

Nährwerte: 142 kcal / 11 g Kohlenhydrate / 1 g Fett / 22 g Eiweiß

Schoko-Bananen-Traum

Schoko-Bananen-Traum

Dieser Shake enthält Bananen, Schokolade und Erdnussbutter. Mit diesen drei Zutaten kann wenig schief gehen! Im Handumdrehen stellen Sie diesen Shake auf den Tisch, der reich an Proteinen, Kohlenhydraten und guten Fetten ist. Dieser Shake eignet sich daher als Frühstück, aber auch hervorragend als Pre- oder Post-Workout.

Zutaten:

Die Mandeln fein hacken, bevor Sie sie in den Mixer geben. Dann alle Zutaten in den Mixer geben und mixen, bis ein leckerer, cremiger Shake entsteht. Sie können auch einige Eiswürfel hinzufügen, dies gibt dem Shake ein bisschen von einem knuspriger Biss.

Nährwerte: 361 kcal / 25 g Kohlenhydrate / 13 g Fett / 37 g Eiweiß

Erdbeer-Käsekuchen-Shake

Erdbeer-Käsekuchen-Shake

Ein leckerer Erdbeerkäsekuchen .. aber dann in Shake-Form. Sie trinken diesen Shake lieber den ganzen Tag, so lecker ist er!

Zutaten:

  • 20 gram Molke-Isolat Vanille;
  • 50 Gramm Hüttenkäse;
  • 200 ml ungesüßte Mandelmilch;
  • 100 Gramm Erdbeeren (gefroren);
  • 20 Gramm griechischer Joghurt 0% Fett;
  • 5-10 Eiswürfel;
  • Ein Schuss XXL Nutrition Erdbeersirup.

Alle Zutaten außer den Eiswürfeln und dem Erdbeersirup in den Mixer geben. Mischen, bis ein glattes Ganzes entsteht. Jetzt können Sie eventuell ein paar Eiswürfel dazugeben, um den Shake etwas dünner zu machen. Zum Schluss einen Schuss Erdbeersirup dazugeben und unter den Shake rühren. Für den echten Cheesecake-Effekt können Sie den Shake mit ein paar Streuseln abrunden ... Viel Spaß!

Nährwerte: 193 kcal / 9 g Kohlenhydrate / 6 g Fett / 27 g Eiweiß

Heidelbeer-Käsekuchen-Shake

Heidelbeer-Käsekuchen-Shake

Für Käsekuchenliebhaber gibt es zusätzlich zum Erdbeer-Käsekuchen-Shake den Blueberry-Käsekuchen-Shake. Dieser Shake ist auch lecker, in kürzester Zeit fertig und voller Proteine!

Zutaten:

  • 20 gram Molke-Isolat Vanille;
  • 50 Gramm Hüttenkäse;
  • 200 ml ungesüßte Mandelmilch;
  • 100 Gramm Heidelbeeren (gefroren);
  • 20 Gramm griechischer Joghurt 0% Fett;
  • 5-10 Eiswürfel;
  • Ein Schuss Walden Farms Blaubeersirup.

Genau wie beim Erdbeer-Käsekuchen-Shake geben Sie auch hier alle Zutaten außer den Eiswürfeln und dem Blaubeersirup in den Mixer. Wenn ein schönes, glattes Ganzes hergestellt wurde, können Sie einige Eiswürfel nacheinander hinzufügen. Fügen Sie etwas Blaubeersirup hinzu, um zu schmecken und zu genießen!

Nährwerte: 195 kcal / 10 g Kohlenhydrate / 5 g Fett / 27 g Eiweiß

Bananenschokoladenmilchshake

Bananen-Schokoladen-Milchshake

Dieser Bananen-Schokoladen-Milchshake schmeckt genauso lecker wie ein "echter" Milchshake, aber mit besseren Nährwerten. Sehr gut geeignet als leckerer Snack, vor oder nach dem Training.

Zutaten:

  • 30 gram Molke-Isolat Schokolade;
  • 200 ml Magermilch;
  • 75 Gramm Banane (gefroren);
  • 2-5 Eiswürfel.

Stellen Sie sicher, dass Sie 75 Gramm Banane in Scheiben einfrieren, bevor Sie diesen Shake machen. Molke, Milch und gefrorene Banane in den Mixer geben und alles vermischen. Dann fügen Sie einige Eiswürfel hinzu. Die Menge hängt davon ab, wie dick der Shake sein soll. Für einen dünneren Shake fügen Sie weitere Eiswürfel hinzu.

Nährwerte: 235 kcal / 25 g Kohlenhydrate / 1 g Fett / 33 g Eiweiß

Fruchtshakes

Das Hinzufügen von Früchten zu Ihrem Shake sorgt für einen köstlichen, frischen Geschmack und natürlich auch für zusätzliche Vitamine! Die folgenden Rezepte sind für die leckersten Shakes mit viel Obst geeignet, um den Tag zu beginnen oder sich nach einem anstrengenden Training zu erholen.

Blaubeer- / Haferflocken-Shake

Blaubeer-Haferflocken-Shake

Dieser Shake mit Blaubeeren und Haferflocken eignet sich hervorragend als frisches, sommerliches Frühstück, aber auch als Pre-Workout- oder Post-Workout-Shake. Die Heidelbeeren enthalten viele Vitamine und Antioxidantien!

Zutaten:

  • 20 gram Molke-Isolat Erdbeere, Himbeere oder Schokolade;
  • 100 Gramm Heidelbeeren (gefroren);
  • 25 gram Haferflocken;
  • 200 ml ungesüßte Mandelmilch.

Wenn Sie das Whey Isolat in Strawberry oder Raspberry für diesen Shake verwenden, erhält der Shake einen schönen frischen, fruchtigen Geschmack. Magst du eine Schokoladen-Variante? Verwenden Sie dann das Schokoladenaroma. Alle Zutaten werden einfach in den Mixer gegeben und fertig ist der Fruchtshake!

Nährwerte: 234 kcal / 23 g Kohlenhydrate / 5 g Fett / 22 g Eiweiß

Fruchtschub

Fruchtschub

Für einen echten Vitaminschub mit Protein ist dieser Shake die perfekte Lösung. Schön als frischer Snack oder als Pre- oder Post-Workout.

Zutaten:

  • 20 gram Molke köstlich Waldfrüchte;
  • 50 Gramm Himbeeren (gefroren);
  • 50 Gramm Erdbeeren (gefroren);
  • 50 Gramm Heidelbeeren (gefroren);
  • 200 ml Kokoswasser.

Gießen Sie zuerst das Kokoswasser in den Mixer und fügen Sie dann die Molke und die Frucht hinzu. Da Sie gefrorenes Obst verwenden, wird dieser Shake schön frisch, knuspriger Biss. Alles vermischen, bis die Frucht vollständig püriert ist. Dieser Shake wird nicht dick und cremig, sondern bleibt etwas dünner.

Nährwerte: 169 kcal / 20 g Kohlenhydrate / 2 g Fett / 19 g Eiweiß

Eiweißreiche Piña Colada

Pina Colada

Dieser Shake ähnelt dem köstlichen tropischen Piña Colada Cocktail, jedoch ohne Alkohol und mit Proteinen! Ein schöner, frischer Shake, perfekt für den Sommer. Dieser Shake enthält nicht nur viele Proteine, sondern auch heimlich etwas Spinat, sodass der Shake auch die notwendigen Vitamine und Mineralien enthält.

Zutaten:

  • 20 gram Molke-Isolat Vanille;
  • 300 ml ungesüßte Mandelmilch;
  • 50 Gramm griechischer Joghurt 0% Fett;
  • 50 Gramm Banane;
  • 75 Gramm Ananaswürfel (gefroren);
  • 20 Gramm Blattspinat;
  • 10 gram gemahlene Kokosnuss.

Alle Zutaten zusammen in den Mixer geben, gut vermengen und fertig! Diese proteinreiche Piña Colada ist superschnell auf dem Tisch.

Nährwerte: 288 kcal / 22 g Kohlenhydrate / 11 g Fett / 24 g Eiweiß

Grüner Gesundheits-Shake

Grüner Gesundheitsshake

Dieser grüne Shake ist super gesund und enthält Eisen, Ballaststoffe, Vitamine und Proteine. Ein guter Vitaminschub für den Start in den Tag oder nach einem anstrengenden Training!

Zutaten:

  • 20 gram Molke-Isolat Banane oder Kokosnuss;
  • 100 Gramm Mangowürfel (gefroren);
  • 50 Gramm Banane;
  • 20 Gramm Blattspinat;
  • 200 ml ungesüßte Mandelmilch.

Gießen Sie zuerst die Mandelmilch in den Mixer und fügen Sie dann die anderen Zutaten hinzu. Mischen Sie einfach und Ihr Vitamin-Boost ist fertig. Um es besonders lecker zu machen, können Sie etwas hinzufügen Kakao Nibs of Kokosraspeln zerstreuen.

Nährwerte: 213 kcal / 25 g Kohlenhydrate / 3 g Fett / 20 g Eiweiß

Erdbeer-Kokos-Shake

Erdbeer-Kokos-Shake

Wenn Sie einen frischen, sommerlichen und proteinreichen Durstlöscher suchen, dann sind Sie mit diesem Shake genau richtig! Großartig als Pre- oder Post-Workout oder einfach dazwischen.

Zutaten:

Die Vorbereitung ist wieder einfach; Alle Zutaten in den Mixer geben, mischen und fertig ist der Sommer-Shake.

Nährwerte: 214 kcal / 18 g Kohlenhydrate / 8 g Fett / 19 g Eiweiß

Vanille-Kiwi-Shake

Vanille-Kiwi-Shake

Ein weiterer frischer, fruchtiger Shake ist dieser Vanille-Kiwi-Shake. Voller Vitamine und Proteine: 2 Fliegen auf einen Streich!

Zutaten:

  • 20 gram Molke-Isolat Vanille;
  • 150 Gramm Kiwi (in Stücken);
  • 50 Gramm Banane;
  • 200 ml ungesüßte Mandelmilch.

Schneiden Sie zuerst die Kiwi in kleine Stücke. Geben Sie dann die Kiwi mit den anderen Zutaten in den Mixer und mischen Sie alles zusammen, bis ein leckerer, cremiger Shake entsteht.

Nährwerte: 242 kcal / 28 g Kohlenhydrate / 4 g Fett / 20 g Eiweiß

Erdbeer-Milchshake

Erdbeer-Milchshake

Diese proteinreiche Sorte mit Erdbeeren schmeckt genauso gut wie ein echter Milchshake. Ideal zum Abkühlen nach dem Training oder als Snack an einem heißen Tag.

Zutaten:

  • 20 gram Molke-Isolat Erdbeere;
  • 100 Gramm Erdbeeren (gefroren);
  • 50 Gramm Banane;
  • 200 ml ungesüßte Mandelmilch;
  • 5 Eiswürfel.

Alle Zutaten außer den Eiswürfeln in den Mixer geben und mischen. Dann die Eiswürfel nacheinander dazugeben, bis der Milchshake die gewünschte Dicke erreicht hat. Je mehr Eiswürfel, desto dünner wird der Shake. Besonders lecker: Den Milchshake mit etwas abrunden gemahlene Kokosnuss.

Nährwerte: 181 kcal / 17 g Kohlenhydrate / 4 g Fett / 20 g Eiweiß

Wie Sie sehen, gibt es mehr als genug Protein-Shake-Rezepte, die diesen "langweiligen" Shake zu einem echten Vergnügen für Sie werden lassen. Darüber hinaus sind alle diese Rezepte super einfach und schnell zuzubereiten. Von nun an gibt es keine Entschuldigung mehr, den Shake zu überspringen!

Haben Sie ein Rezept für einen köstlichen Protein-Shake?

Lassen Sie es uns in einer Antwort wissen!

Auch interessant!

Sie erreichen gemeinsam Ziele!

Registrieren Sie sich und erhalten Sie als Erster neue Rabattaktionen und Informationen zu neuen Produkten!