Eiersandwich mit östlicher Note
Eiersandwich

Eiersandwich mit östlicher Note

Share on Facebook
Teilen auf Google
Teilen auf Twitter
Bei LinkedIn teilen

Ein Ei ist natürlich voller Eiweiß, aber wussten Sie, dass ein Ei auch gesunde Fette und verschiedene Mikronährstoffe enthält? Ein Eiersandwich ist also immer eine gute Mahlzeit. Heute haben wir den Eiersandwiches mit der würzigen indonesischen Currysauce eine östliche Note verliehen. Die Sauce fügt praktisch keine Kalorien oder Zucker hinzu, aber sie fügt viel Geschmack hinzu! Darüber hinaus ist dieses Rezept schnell zuzubereiten und Sie können problemlos mehr oder weniger zubereiten, abhängig von Ihrem Kalorienbedarf oder mit wie vielen Personen Sie sind.

Nährwert 

  • Kalorien: 742 kcal
  • Kohlenhydrate: 104 gr
  • Zucker: 3,5 gr
  • Fette: 17 gr
  • Gesättigt: 5,4 gr
  • Proteine: 38 gr

Zutaten

Eiersandwich

Vorbereitungsmethode Östliches Ei-Sandwich

  1. Den Backofen vorheizen und die Kaiserbrötchen goldbraun backen.
  2. Kochen Sie die Eier ca. 8 Minuten lang hart gekocht. Lassen Sie dann das Wasser ab und erschrecken Sie sie mit kaltem Wasser.
  3. Schneiden Sie die Gurke in dünne Scheiben und legen Sie sie auf die geschnittenen Kaiserbrötchen. Schneiden Sie die Eier in Scheiben oder in zwei Hälften und legen Sie sie auf die Gurke. Streuen Sie etwas Salz über die Eier.
  4. Gießen Sie die leichte Sauce über die Brötchen.
  5. Schneiden Sie die Frühlingszwiebel in dünne Ringe und streuen Sie sie zusammen mit dem Seroendeng über die Brötchen.

Genießen Sie!

Dieser Blog wurde geschrieben von

Lennard Guardian

"Wissen ist nur dann Macht, wenn man weiß, wie man es anwendet."

Auch interessant!

Sie erreichen gemeinsam Ziele!

Registrieren Sie sich und erhalten Sie als Erster neue Rabattaktionen und Informationen zu neuen Produkten!

In diesem Artikel gezeigte Produkte