Wie überlebe ich Weihnachten: Tipps und Tricks für den Festmonat (mit köstlichem Weihnachtsrezept)

Wie überlebe ich Weihnachten: Tipps und Tricks für den Festmonat (mit köstlichem Weihnachtsrezept)

Share on Facebook
Teilen auf Google
Teilen auf Twitter
Bei LinkedIn teilen

Dezember ist für viele ein festlicher Monat. Zuerst kommt der Weihnachtsmann, dann kommt Weihnachten und fast unmittelbar danach kommt Silvester. In dieser Zeit wird viel gegessen, man achtet eine Weile nicht auf sein Gewicht und die Süßigkeiten können nicht mitgerissen werden. Dies ist bei den meisten Haushalten der Fall, bei Ihnen jedoch nicht! Bodybuilding und Feiern sind zwei Wörter, die Sie selten in einem Satz wiedergeben. Es ist wichtig, dass Sie auf Ihre Ernährung achten und sich daher ungern auf Weihnachten freuen. Wie werden Sie diese Tage überleben, ohne die Vorstellung zu haben, dass alle Trainingseinheiten der vergangenen Zeit umsonst waren?

 

Bodybuilding und Party: 8 Tipps und Tricks, um die festliche Jahreszeit zu überstehen

Trotz der Tatsache, dass Sie, Weihnachten, Sinterklaas und Silvester möglicherweise übersprungen werden, möchten Sie den Monat wahrscheinlich so angenehm wie möglich und in guter Harmonie mit der (Schwieger-) Familie verbringen. Um Ihnen dabei zu helfen, haben wir einige Tipps und Tricks aufgelistet. Auf diese Weise können Sie den letzten Monat des Jahres mühelos überstehen, ohne Ihren Fettanteil (zu viel) zu erhöhen.

Tipp 1: Setzen Sie sich Ziele, die Sie im Dezember erreichen möchten

Zielsetzung

Nicht viele Partys zu haben, aber kein Ziel zu haben, ist das, was die meisten Menschen in dieser Zeit tötet. Sie haben keine Ziele und können daher das Weihnachtsessen unkontrolliert weiter essen. Schließlich haben sie keine Entschuldigung dafür, es nicht zu tun. Und erst danach stehen sie vor den Konsequenzen.

Jetzt ist es nicht so schwer zu erraten, was in den Ferien zu tun ist. Setzen Sie sich Ziele und kalkulieren Sie Tage wie Weihnachten und Silvester, damit Sie genau wissen, wie viel Sie von all den Köstlichkeiten essen können, ohne sich Ihren Zielen im Weg zu stellen und so mit großer Schuld ins neue Jahr zu starten. Dies gilt nicht nur für Ihren Trainingsplan, sondern auch für Ihren Ernährungsplan.

Tipp 2: Betrügen

Viele Bodybuilder brauchen es hin und wieder, um die Zügel zu lockern. Deshalb schweißen sie gelegentlich einen Schummeltag of Cheat Mahlzeit in. Zum Beispiel müssen sie an diesem Tag nicht auf ihre Ernährung oder in geringerem Maße achten, oder sie können ihren Lieblingssnack / ihre Lieblingsmahlzeit genießen.

Ein häufig verwendetes Limit ist ein Cheat-Tag oder eine Cheat-Mahlzeit pro Woche. Für einen durchschnittlichen Monat bedeutet dies, dass Sie 4 dieser Mahlzeiten oder Tage berechnen können. Und lassen Sie den Dezember 4 wichtige Feiertage haben: Weihnachtsmann, Weihnachtstag, Boxtag und Silvester! Wählen Sie an diesen Tagen zu gehen betrügen, dann können Sie ungestört mit Ihrer Familie feiern. Sie sind glücklich, Sie sind glücklich.

Tipp 3: Lassen Sie den Alkohol stehen

Gläser Champagner

Im Dezember gibt es nicht nur viel zu essen, sondern auch eine weitere Gefahr: Alkohol. Dies wird auch in den Ferien viel konsumiert und man kommt an Silvester kaum davon los. Die Menge an Kalorien, mit denen Sie arbeiten, ist schockierend, besonders in Kombination mit dem Weihnachtsessen oder einer Reihe von Oliebollen.

Zu verhindern, dass Sie diese Kalorien auch zu Ihrer gesamten Kalorienaufnahme hinzufügen können, ist glücklicherweise nicht so schwierig. Lass einfach den Alkohol stehen oder beschränke dich auf ein Bier oder einen Wein. Dies hat den Vorteil, dass Sie Ihre Ziele besser im Auge behalten und nicht zu viel essen.

Tip: Stimmen Sie zu, dass Sie der BOB sind. Aus diesem Grund wird niemand seltsame Fragen stellen, wenn Sie sagen, dass Sie keinen Alkohol wollen.

Tipp 4: Berücksichtigen Sie das Weihnachtsessen tagsüber

Menschen, die nicht jeden Tag daran arbeiten, ihren Körper zu verbessern, haben oft große Probleme zu verstehen, warum man niemals eine Schokolade oder ein Stück Kuchen essen kann. Wenn Sie diesen Genuss immer wieder ablehnen, haben Sie sogar die Möglichkeit, dass sie sich beleidigt fühlen und das Ihrer Beziehung natürlich nicht hilft.

Dieser Tipp hilft Ihnen dabei, dies zu vermeiden. Sie können den ganzen Tag berücksichtigen, dass abends ein köstlicher Gourmetabend oder ein anderes Weihnachtsessen auf Sie wartet. Essen Sie also tagsüber weniger, damit Sie am Ende des Tages mehr Kalorien, Kohlenhydrate, Proteine ​​und Fette aufnehmen können.

Tipp 5: Berücksichtigen Sie die Tage, an denen das Fitnessstudio geschlossen ist

Geschlossene Tür

Eine der größten Enttäuschungen für Bodybuilder ist, dass das Fitnessstudio nicht rund um die Uhr geöffnet ist und an Weihnachten und Silvester für einige Tage sogar ganz schließt. Natürlich ist es schön für die Mitarbeiter, dass sie frei sind, aber für Sie ist es eine Katastrophe. Wie solltest du jetzt trainieren, wenn du die Eigenschaften des Fitnessstudios nicht nutzen kannst?

Leider können Sie den Besitzer nicht zwingen, sich zu öffnen, damit Sie trainieren können. Sie müssen also das Beste daraus machen. Eine Möglichkeit, gut damit umzugehen, besteht darin, rechtzeitig herauszufinden, wann das Fitnessstudio geschlossen wird, und Ihr Training darum herum zu planen. Auf diese Weise werden Sie nicht mit unangenehmen Überraschungen oder einer geschlossenen Tür konfrontiert. Und wer weiß, die zusätzlichen freien Tage sind tatsächlich gut für Ihren Körper. Auf diese Weise hat es genug Ruhe, um sich vollständig zu erholen und sich auf ein neues Jahr voller intensiver Trainings vorzubereiten.

Tipp 6: Haben Sie über Intervalltraining nachgedacht?

So können Sie die Tage, an denen das Fitnessstudio geschlossen ist, als freien Tag sehen. Heutzutage können Sie jedoch auch zu Hause mit einem arbeiten HIIT-Trainingoder ein Intervalltraining mit hoher Intensität. Dies sind kurze, aber sehr intensive Workouts, bei denen Sie versuchen, so viele Muskeln wie möglich zu trainieren. In jedem Fall werden sich Ihre Muskeln nicht daran gewöhnen, nichts zu tun. Ein zusätzlicher Vorteil ist, dass Sie für viele Intervalltrainings überhaupt keine Ausrüstung oder Gewichte benötigen. Ihr eigenes Körpergewicht ist oft ausreichend. Zu den Übungen, die Sie ausführen können, gehören: Burpees, Kniebeugen, Hampelmänner en Liegestütze. Vielleicht etwas anderes, als Sie es gewohnt sind, aber nicht weniger effektiv.

Tipp 7: Ein Starter für den Starter

Molkeprotein

Der nächste Tipp, um Bodybuilding und Party zu kombinieren, ist eine Vorspeise vor der Vorspeise. Und wir sprechen nicht über eine zusätzliche Mahlzeit, sondern über eine Protein-Shake Das ist reich an Ballaststoffen. Warum kann dies eine wirksame Strategie sein, um das Weihnachtsessen zu überleben?

Die Fasern im Shake sind nicht nur gesund, sondern geben Ihnen auch ein Gefühl der Fülle. Aus diesem Grund sind Sie während des Weihnachtsessens weniger hungrig und essen weniger.

Tipp 8: Sie sind der Koch

Chefkoch

Eine letzte Möglichkeit, um zu verhindern, dass Sie den Koch stoßen, besteht darin, sich selbst zu kochen. Auf diese Weise haben Sie die vollständige Kontrolle darüber, mit welchen Produkten Sie kochen und wie viel weniger gesunde Produkte Sie verwenden.

Ein zusätzlicher Spaß beim Kochen Ihres Weihnachtsessens ist, dass Sie auch den Nicht-Bodybuildern in der (sauberen) Familie zeigen können, was Sie tatsächlich essen können, und dass die Gerichte, die Sie selbst servieren, keineswegs alle langweilig sind. Was halten Sie von folgendem Menü:

Vorspeise: Lachs und Avocado

Lachs und Avocado sind großartige Zutaten für das Weihnachtsessen eines Bodybuilders. Sie sind reich an Proteinen und auch sehr lecker.

Zutaten (je nach Portionsgröße):

  • 300 g geräucherter Lachs;
  • 10 Milliliter Zitronensaft;
  • 15 g saure Sahne;
  • 1 Avocado;
  • Sesamsamen;
  • Pfeffer;
  • Salz.

Vorbereitungsmethode

Schneiden Sie zunächst die Avocados auf und entfernen Sie das Fleisch von der Haut. Mit einer Gabel zerdrücken und die saure Sahne hinzufügen. Dann Salz und Pfeffer nach Geschmack hinzufügen und wieder gut mischen. Legen Sie nun ein quadratisches Stück Plastikfolie auf die Theke und verteilen Sie die geräucherten Lachsscheiben darüber. Stellen Sie sicher, dass zwischen den verschiedenen Lachsscheiben keine Freiflächen vorhanden sind.

Dann die Avocadomischung über den Lachs verteilen. Nun gilt es, den Lachs vorsichtig aufzurollen und ebenso gut zu pressen. Legen Sie die gesamte Brötchen für ca. 1 Stunde in den Kühlschrank, damit alles richtig ansetzen kann. Schneiden Sie das Brötchen vor dem Servieren in kleine Scheiben und streuen Sie den Sesam über die Brötchen.

Hauptgericht: Steak mit Süßkartoffel und gebratenem Gemüse

Das Hauptgericht ist natürlich das größte und wichtigste Gericht. Das muss also auch lecker sein. Dies ist sicherlich bei dieser Mahlzeit der Fall.

Zutaten (2 Personen):

  • 2 Steaks;
  • 200 Gramm Gemüse Ihrer Wahl (denken Sie an Zucchini, Paprika, Pilze, Karotten usw.);
  • 2 große Süßkartoffeln;
  • Kokosnussöl;
  • Pfeffer;
  • Salz.

Vorbereitungsmethode

Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Beginnen Sie mit der Reinigung der Kartoffeln und schneiden Sie sie in Streifen. Sie müssen die Haut nicht entfernen. Dann in eine mit Wasser gefüllte Pfanne geben und 30 Minuten einwirken lassen. Nun das Gemüse putzen und in gleich große Stücke schneiden. Nach 30 Minuten nehmen Sie die Kartoffeln aus dem Wasser und spülen sie gut aus. Trocknen Sie sie und teilen Sie sie über ein Backblech. Bei Bedarf etwas Salz hinzufügen und die Kartoffeln 30 Minuten in den Ofen geben. Drehen Sie sie um die Hälfte.

Während die Kartoffeln im Ofen sind, braten Sie das Gemüse an und braten Sie das Steak. Legen Sie einen Wok ins Feuer und fügen Sie etwas Kokosöl hinzu. Dann lassen Sie die Pfanne heiß werden. Stellen Sie auch eine Pfanne für das Steak auf das Feuer. Dies kann auch warm werden. Wenn die Wok-Pfanne heiß ist, geben Sie das Gemüse in die Pfanne. Wok diese 5 Minuten. In der Zwischenzeit das Steak in die Pfanne geben, mit Salz und Pfeffer abschmecken und auf beiden Seiten anbraten lassen. Wie lange Sie das Steak in der Pfanne stehen lassen müssen, hängt von der gewünschten Küche ab.

Es erfordert etwas Zeitmanagement, aber wenn alles gut geht, haben Sie (ungefähr) alles gleichzeitig fertig und können die Teller zubereiten und servieren.

Dessert: Eisbecher

Hausgemachtes Eis

Nichts schmeckt so gut, als das Abendessen mit ein paar Eiskugeln abzuschließen. Und wenn Sie selbst kochen, können Sie natürlich auch selbst entscheiden, welcher Geschmack das sein soll und was genau dazugehört.

Zutaten (3 Personen):

  • 200 Gramm griechischer Joghurt;
  • 30 Gramm Kokosblütenzucker;
  • 300 Gramm Früchte Ihrer Wahl;
  • 60 Gramm Molke köstlich (Sie können den Geschmack selbst bestimmen).

Vorbereitungsmethode

Das Eis zu machen ist nicht so schwierig. Alle Zutaten zusammengeben und mixen und gut mischen. Die Frucht muss fein gemahlen sein. Dann die Mischung in die Eismaschine geben und einschalten. Nach ca. 30 Minuten ist Ihr Eis fertig. Löffeln Sie dies in einen Behälter und stellen Sie es in den Gefrierschrank, bis es Zeit ist, das Dessert zu servieren.

 

Sie haben vielleicht gedacht, dass Bodybuilding und Feiern nicht zusammenpassen könnten, aber mit den 8 Tipps, die in diesem Artikel behandelt werden, können Sie jedem das Gegenteil beweisen. Auch als Bodybuilder können Sie alle Feierlichkeiten im Dezember intensiv genießen. Im Januar können Sie wieder zu Ihrem Tagesablauf zurückkehren und alle Anstrengungen unternehmen, um Ihre Muskeln zu stärken.

Welche Maßnahmen ergreifen Sie, um durch die Ferien zu kommen?

Lass es uns in einem Kommentar wissen!

Auch interessant!

Sie erreichen gemeinsam Ziele!

Registrieren Sie sich und erhalten Sie als Erster neue Rabattaktionen und Informationen zu neuen Produkten!